Close
  • Dahlie ‚Herrlichkeit Erpel‘

Erpel – das Blumenkorso-Dorf am Rhein

Ein Dorf im Zeichen von Dahlie und Klematis

PROJEKTE

Klematis-Chaussee

Mit dem Projekt „Klematis-Chaussee“ soll der Historische Ortskern von Erpel am Rhein zu einer Blütenoase ausgestaltet werden, deren Straßen von Klematis gesäumt sind.

weiter ...
Öffentliches Grün

Das Projekt „Öffentliches Grün“ unterstützt Privatpersonen und Nachbarschaftsinitiativen, die eine Grünanlage der Ortsgemeinde Erpel am Rhein pflegen.

weiter ...
Dahlien-Gartenweg

Durch das Projekt „Dahlien-Gartenweg“ soll ein für jedermann „begehbares“ Dahlienerlebnis geschaffen werden.

weiter ...

Termine

Blumen-Porträts

Dahlie ‚Park Princess‘

Dahlien

  • Mehr lesen
  • Blauregen

    weitere Blumen

  • Mehr lesen
  • Klematis ‚Rubens‘

    Klematis

  • Mehr lesen
  • Die Erpeler Dahlien

    Dahlie ‚Herrlichkeit Erpel‘
    Dahlie „Herrlichkeit Erpel“
    Dahlie „Erpeler Ley“
    Dahlie „Erpeler Ley“
    Als Anerkennung des Engagements der Erpeler Bürgerinnen und Bürger, die sich jedes Jahr tatkräftig an der Vorbereitung und Durchführung des Erpeler Blumenkorsos beteiligen, wurden zwei Neuzüchtungen des österreichischen Züchters Peter Haslhofer anlässlich des Erpeler Weinfestes 2014 auf die Namen „Herrlichkeit Erpel“ und „Erpeler Ley“ getauft.

    Aktuelle Beiträge

    Nachrichtenübersicht

    • Wenn du vergnügt sein willst, umgib dich mit Freunden. Wenn du glücklich sein willst, umgib dich mit Blumen.

      Japanische Weisheit

    • Narren hasten, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.

      Rabindranath Tagore (1861 – 1941)

    Galerie

    Das obere Ende der Kirchgasse

    Erpel im Mai

    Die Initiatoren Holger (li.) und Bernd (re.) legen los

    Eröffnungsbepflanzung

    Klatschmohn

    „Das Blumenkorso-Dorf“

    Erpeler Blumenkorso 2014

    Einladung zum Erpeler Weinfest (Video)

    SPONSOREN

    Die hier genannten Gartenbaubetriebe und Züchter haben die Initiative „Erpel – das Blumenkorso-Dorf am Rhein“ durch Sachspenden unterstützt. Ohne ihre Großzügigkeit hätten wir unsere Initiative nicht verwirklichen können.

    Daher gilt ihnen unser ganz besonderer Dank!

    Clematiskulturen
    F. M. Westphal
    Der Clematis-Spezialbetrieb kann auf eine über 60-jährige Geschichte zurückblicken. Das große Sortiment bietet für jede Gartensituation eine passende Clematis, egal wie groß oder klein der Garten ist.
    zur Webseite
    Baumschule W. Kruse
    Die Baumschule hat sich auf die Anzucht von Clematis und Kletterpflanzen im Freiland spezialisiert. Die Pflanzen können somit zur jeder Jahreszeit in den Garten gepflanzt werden.
    zur Website
    Baumschule Adrian Straver

    Dieses kleine Familienunternehmen ist seit mehr als 50 Jahren im Gartenbau aktiv. Mitte der 80er Jahre kamen die ersten Klematis-Sorten hinzu. Seither hat sich die Klematis zu einem Schwerpunkt des Sortiments entwickelt.

    zur Website
    Münster Baumschulen
    Die Baumschule kultiviert ihre Clematis ausschließlich im Freiland. Der Betrieb führt exklusiv das Sortiment der weltweit bekannten Clematiszüchter Raymond Evison (England), Jan van Zoest (Niederlande), und Szczepan Marczynski (Polen).
    zur Website
    Cleamtis Herian

    ist ein kleiner Familien-Spezialitäten-Betrieb. Er führt in seinem Klematis-Sortiment über 300 Sorten, von Wildformen über Kleinblütige, Raritäten, Staudenklematis und Bodendecker bis zu großblumigen und gefüllten Besonderheiten.

    zur Website
    Ton Hannink
    Der niederländische Hobby-Züchter hat im Laufe der Jahre eine Vielzahl attraktiver Neuzüchtungen hervorgebracht.
    zur Website

    Kontaktformular

    Schreiben Sie uns eine E-Mail

    Frongasse 2, 53579 Erpel, Deutschland

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht